Sie sind hier: Start Angebote - Kleider-Shop - Kleiderkammer

Kleiderkammer wird Kleider-Shop

Gut erhaltene Bekleidung aller Art ist im Haus Rena zu erwerben

Ruhr Nachrichten vom 11.10.05

RN-Foto: eauerfeid
RN-Foto: eauerfeid

Hannelore Kobza (Leiterin), Ulla Jäckel (Mitarbeiterin), Heinz Voß (stellvertretender Leiter des DRK-Olfen, v.l.)  und Leni Nölkes (Mitarbeiterin) bieten am Eckernkamp 21a Kleidung aus zweiter Hand an.

 





OLFEN • Die Regale sind prall gefüllt, die drei Kleiderständer gut bestückt. Der Präsentationsraum präsentiert sich hell und freundlich - lädt zum Stöbern ein.

Wer sich in einem solch modernen Gewand zeigt, der sollte auch einen zeitgemäßen Namen tragen. Darüber waren sich die Mitarbeiter im Olfener DRK-Haus „Rena" einig und sagten dem alten Begriff „Kleiderkammer" auf Wiedersehen.

DRK-Kleider-Shop heißt es nun am Eckernkamp 21 a. „Wir wollten dem ganzen einfach einen wohlklingenderen Namen geben", so Hannelore Kobza, Leiterin des Kleider-Shops, „die Menschen sollen sich dadurch mehr angesprochen fühlen. Der Begriff Kleiderkammer hatte so etwas Angestaubtes."

Geringe Gebühr
Aber nicht nur der Name ist neu. Neu ist auch, dass die ehrenamtlichen Mitarbeiter - sechs sind es insgesamt - von nun an eine geringe Gebühr für die verschiedenen Artikel nehmen. Auf großen Preistafeln - Entschuldigung, Gebührentafeln - kann sich der Kunde nun darüber informieren, was die zum Teil neuwertigen Secondhand-Sachen kosten.

Da gibt es moderne Winterjacken für 1,50 €, ein Hemd für 0,50 €, Jeans für 1 € oder gar eine komplette Baby-Erstausstattung für ganze 5 €.

„Bei uns findet jeder etwas. Besonders für junge Familien lohnt sich der Besuch", so Hannelore Kobza. Und die Sache mit der Bedürftigkeit der Kundschaft? Davon will die Leiterin des Shops nichts wissen. „Bei uns wird jeder etwas finden, außerdem bekommt er ja nichts geschenkt", spricht's und zeigt noch einmal auf die Gebührentafeln, die der Einrichtung das Flair eines ganz normalen Geschäfts vermitteln.

„Wir möchten einfach erreichen, dass die Leute die Hemmschwelle abbauen und sich einfach trauen, unseren Shop zu besuchen." Also, einfach mal reinschauen in den neuen DRK-Kleider-Shop am Eckernkamp.

• jöb