Sie sind hier: Start - Der Verein - Chronik -  100-Jahr-Feier - Geburtstag

DRK feiert Geburtstag

100-Jahr-Feier

Geburtstagsfest am 21. September 2013

Ruhr Nachrichten vom 05.09.13

 

Der Ortsverein Olfen des Deutschen Roten Kreuzes feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Es gibt also mindestens 100 gute Gründe, dieses Jubiläum zu feiern. Am Samstag, 21. September, lädt der Ortsverein dazu ein.

Chronik

Fast 300 Seiten ist die Chronik dick, die Theo Dahlmann in den vergangenen Monaten für das DRK erstellt hat. Ein Jahr Arbeit steckt in dem Wälzer, der zum Jubiläumsfest verkauft wird.

Bilder und Geschichten aus den Anfängen des DRK in der Steverstadt bis hin zu den Aktivitäten des DRK heute: Alles findet seinen Platz in der Chronik. „Wir müssen uns dafür bei Theo Dahlmann bedanken, so viel Arbeit in die Chronik gesteckt zu haben", sagt Lothar Schulte-Rummel, der Geschäftsführer des DRK.

Jubiläumsfeierlichkeit
Die Jubiläumsfeierlichkeit am 21. September soll aber nicht nur einen Blick zurück werfen. „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, das wollen wir zeigen", so Schulte-Rummel weiter. Mit dem Haus Rena, dort findet ein Hauptteil der Feier statt, habe man geeignete Räume dafür. Das Haus Rena wurde passend zum Jubiläum auch ausgebaut.

Im Dachgeschoss befinden sich nun neben einer neuen, hochmodernen Küche auch zwei neue Kursräume. „Alle wollen jetzt nur noch nach oben“, sagt Schulte-Rummel. Start für die Jubiläumsfeiern ist um 10.30 Uhr im Haus Rena mit einem Empfang.


Neben der Vorsitzenden des Olfener DRK, Marianne Erpenstein, wird auch Dr. Gabriele Walther Wenke, ärztliche Direktorin des Zentrums für Transfusionsmedizin Münster, über das Thema „Jetzt Du – Kinder - Zukunft – Blut“ sprechen.


Kindergärten
Neben dem Haus Rena präsentiert sich das DRK auch in seinen beiden Kindergärten Traumland und Regenbogen. Dazu gibt es extra Pendelfahrten mit der Bimmelbahn ‚Pengel Anton‘ zwischen den Einrichtungen.

Ab 14 Uhr startet das Programm in den Kindergärten. Dort gibt es unter anderem Torwandschießen, Schminken für Kinder und eine Luftballon-Aktion.

,Henry und Mischi

Um 14.30 Uhr gibt es im Traumland-Kindergarten die Aufführung ,Henry und Mischi‘ zu sehen. Um 15 Uhr spielt der Singkreis im Regenbogen-Kindergarten.

Haus Rena

Das Haus Rena öffnet zur gleichen Zeit für alle Besucher seine Türen. Dort präsentieren sich unter anderem das Jugendrotkreuz oder der mobile Mittagstisch. „Wir haben das Jubiläum extra für alle Generationen ausgerichtet", sagt Lothar Schulte-Rummel.


Das DRK Olfen ist trotz seiner 100 Jahre noch ganz jung geblieben.

 

Malte.Woesmann@ruhrnachrichten.de