Sie sind hier: Start Kitas - Regenbogen - Unser Kindergarten 

Unser Kindergarten

DRK-Kindertageseinrichtung Regenbogen

Irgendwann ist es soweit

Der erste Kindergartentag ist gekommen.
Verbunden mit vielen Erwartungen, Hoffnungen und Freude, aber auch Unsicherheit, betreten die Eltern mit ihren Kindern zum ersten Kindergartentag unsere Einrichtung.

Viele Kinder haben mit ihren Eltern die Gelegenheit genutzt, die Informations- und Spielnachmittage wahrzunehmen. Es wurden bereits erste Kontakte mit anderen Kindern, Eltern und Erzieherinnen geknüpft und Vorfreude geweckt.

Trotzdem bleibt bei den Eltern die Aufregung bestehen:

  • Wird sich mein Kind wohl fühlen?
  • Findet es sich in der Gruppe zurecht?

Dies sind nachvollziehbare Sorgen, die wir sicherlich nachempfinden können.

Eltern geben uns etwas ganz „Besonderes", ihr Kind, in für sie doch zunächst fremde Obhut.

 

Aus diesem Grund ist es von großer Bedeutung, eine vertrauensvolle, offene Atmosphäre zu schaffen. Erzieherinnen und Eltern stehen eng miteinander in Verbindung. Deshalb bieten wir in allen Fragen, die die Lebenssituation des Kindes betreffen, unsere fachliche Begleitung an.

 

Wir ermöglichen Einblicke in den Kindergartenalltag, um den Eltern die Gelegenheit zu geben, den neuen Lebensabschnitt und die Erfahrungswelt ihrer Kinder kennen zu lernen. Nach Absprache haben die Eltern die Möglichkeit, an einem Morgen zu hospitieren.

 

Gesprächstermine

Gesprächstermine, spontan oder verabredet

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der aktiven Begleitung des Kindes durch die gesamte Kindergartenzeit ist das gegenseitige Interesse an einem offenen Informationsaustausch über die individuelle Entwicklung des Kindes.

Dieser Austausch kann je nach Bedarf zu verabredeten Gesprächsterminen, aber auch spontan erfolgen.

 

Die Informationen über Termine, Veranstaltungen und Aktivitäten, die den gesamten Kindergarten betreffen, können der Elternpost und den Aushängen an den Pinnwänden entnommen werden.

 

 

Feste und Veranstaltungen

Im Verlauf des Kindergartenjahres finden Feste oder Veranstaltungen statt

  • jahreszeitlich bezogene Feste und Feiern für die Kinder
  • Tag der offenen Tür
  • Vater - Kind - Aktion
  • Großelternnachmittage
  • Buch- und Spielzeugausstellung
  • Elternabende mit Referenten, die pädagogische Themen beinhalten
  • Spielabende für Eltern
  • Basar
  • bundesweiter DRK-Tag am 19.September eines jeden Jahres
  • Projektarbeit (zu verschiedenen Themen)
  • Kindergartenfest
  • Laternenumzug
  • Ausflüge
  • Feier in der Adventszeit
  • Elternparty
  • Abschlussfest für unsere Pfiffikuskinder 

 

Über weitere Anregungen und über die Mithilfe der Eltern freuen wir uns sehr, denn ohne ihr Engagement sind viele Veranstaltungen nicht möglich.