Sie sind hier: Start Kitas - Traumland - Blitzlicht - Herbst 2013 - Tanzpädagogik

ITP® – Tanzpädagogik

KiTa-Zeitung 'Blitzlicht'

Die – ITP® Tanzpädagogik ist eine ganzheitliche Förderung der Persönlichkeit eines jeden Menschen, egal wie alt!

Das Grundprinzip liegt in einem wertfreien und leistungsfreien „Lernen“ der Ausdrucksform Tanz.

 

Wir werden, innerhalb des Tanzprojektes, mit den Kindern Bewegung und Entspannung im Wechsel erleben und uns spielerisch einen eigenen Tanz „erarbeiten“.

Jede/r kann mit seinen Möglichkeiten und viel Freude „Tanzen“.

Tanzpädagogik

 

Ein kleiner Einblick in die umfangreichen

Lernprozesse der ITP® - Tanzpädagogik

 

Ein wesentlicher Anteil des Lernens innerhalb der Tanzpädagogik, sind die unterschiedlichen Wahrnehmungszugänge, die fortlaufend

„die Form – Wahrnehmungsaspekte“ genannt werden.

Das Experimentieren und Forschen mit dem eigenen Körper und mit dem Umgebungsraum, bilden nur Teilbereiche des Lernprozesses. Das „Spielen“ mit An- und Entspannung und die Verbindung mit Musik und Rhythmus, werden ergänzt mit der Fantasie der Darstellung. Dabei kommt auch der soziale Aspekt nicht zu kurz - Wann tanzt wer mit wem, oder wann tanze ich allein?

„Das Gefundene“ zusammenfügen zu einem Tanz, ist ein ganzheitlicher Prozess, der den ganzen Menschen fordert und fördert.

 

 

Was sind Form – Wahrnehmungsaspekte?

 

Die Form – Wahrnehmungsaspekte

 

Raum-Lage-Sinn – WIE gehe ich durch den Raum?

 

Tastsinn / Muskelspannung - WIE fühlen sich die Formen an?

 

Körperarbeit und Bewegung – WELCHE Körperteile kann ich WIE

bewegen?

 

Spiel und Tanz – WIE kann ich mich mit meinem Körper „ausdrücken“

und etwas darstellen?

 

Zeit und Musik – WANN höre ich „meine“ Musik und WANN beginnt

„meine“ Tanz - Zeit?

 

Sozialbezug – WER tanzt mit WEM und WIE können wir von

und miteinander Lernen?

 

TanzformIndividualität - WELCHE Tanzformen gibt es noch?

 

Vorstellungsvermögen – WAS möchte ich darstellen und WIE kann

ich dies tanzend umsetzen?

 

„ITP® – Tanzpädagogik - Ein Weg zur Persönlichkeitsförderung“

 

Übrigens…

Wir freuen uns, dass der Förderverein die Gelder für dieses Projekt zur Verfügung stellt. Das Projekt wird in der Woche vom 26.11. bis 30.11.2012 angeboten. (genaue Infos zum Ablauf und die Einladungen zu den Aufführungen am 30.11.2012 folgen noch)

Die ITP® - Tanzpädagogen Ruth und Uli Trautmann werden diese Projektwoche mit uns gemeinsam entwickeln und umsetzten.

 

An dieser Stelle sei noch der wichtige Hinweis erlaubt. Auch bei der Aufführung gilt das Freiwilligkeitsprinzip. Ein Kind, das kurz vor der Präsentation „seinen Tanz“ nicht mehr zeigen möchte, wird ernst genommen und kann sich gerne als Zuschauer platzieren.

 

Wir freuen uns auf eine bewegte "Tanzzeit mit den Kindern".

Ihr Traumland Kindergartenteam